Kooperieren mit Fraunhofer ISIT

Das Institut unterstützt mit seinem Dienstleistungen Unternehmen und Anwender in unterschiedlichsten Branchen. Bauelemente, Systeme und Fertigungsprozesse werden in enger Zusammenarbeit mit den Auftraggebern entworfen, simuliert und realisiert. Das ISIT setzt dafür Technologieplattformen (Fertigungsprozessabläufe für Gruppen von Bauelementen) ein, die unverändert bzw. nur durch Designanpassungen genutzt werden können.
Mit den Kompetenzen des ISIT eröffnen sich in ganz besonderem Maße Chancen für kleine und mittelständischen Unternehmen um technologische Innovationen zu realisieren.

Industrielle Fertigungsumgebung

Das ISIT verfügt über eine 200 mm Silizium-Technologie (2500 m²) für Front-End-Prozesse (MOS und PowerMOS). Spezifische Prozesse für MEMS und NEMS sowie für das Packaging werden in einem eigens neu errichteten Reinraum (1000 m²) durchgeführt.

Für die elektrische und mechanische Charakterisierung von Bauelementen, die Aufbau- und Verbindungstechnik und für Zuverlässigkeitsuntersuchungen werden zusätzlich Labore mit einer Fläche von 1500 m² unterhalten. Das ISIT betreibt weiterhin eine Pilot-Fertigungslinie für Li-Polymer-Akkumulatoren. Die Einrichtungen des ISIT sind seit vielen Jahren nach ISO 9001-2008 zertifiziert. 

 

Technologische Ausstattung