Webinare

Die Webinare vom Fraunhofer ISIT bieten Ihnen einen interaktiven Einblick über aktuelle R&D Themen und Technologieanwendungen.

Unsere nächsten Webinare

16.09.2020, 14 Uhr - Megatrends in Leistungselektronik - Chancen und Perspektiven aus Norddeutschland

© FH Westküste

 

Agenda: 

  • Vorstellung des Netzwerks Leistungselektronik Schleswig-Holstein LE.SH
    Prof. Holger Kapels (Fraunhofer ISIT)
    Heiko Solmecke (VINCORION | JENOPTIK Advanced Systems GmbH)

  • Vorstellung der StudieLeistungselektronik in Schleswig-Holstein – Stand und Perspektiven“
    Daniel Klose (DSN Connecting Knowledge)

Kurzbeschreibung des Webinars:

Die Leistungselektronik ist in Norddeutschland eine etablierte Querschnittstechnologie für viele gesellschaftliche Megatrends, wie die Energiewende, die Elektromobilität oder die Digitalisierung. Das Netzwerke Leistungselektronik Schleswig-Holstein (LE.SH) vereint 34 Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Universitäten aus Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und (Süd-)Dänemark. Bei diesem Webinar stellt sich das Netzwerk LE.SH vor und DSN Connecting Knowledge berichtet über den Stand und Bedeutung der Leistungselektronik in Norddeutschland.

Um sich zum Webinar anzumelden, tragen Sie bitte Ihren Namen, die Firma und Ihre E-Mail-Adresse ein. Als Plattform verwenden wir GoToWebinar. Sie können an unserer Sitzung mit einem PC, Mac oder Mobilgerät (App erforderlich) teilnehmen.

 

Link zur Anmeldung.

23.09.2020, 11 Uhr - Pulverbasierte Mikrokomponenten - Innovationsbausteine der Mikrosystemtechnik

Referenten:

• Dr. Björn Gojdka, Gruppenleiter Agglomerierte Mikrosysteme | Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT

• Dr. Olaf Andersen, Abteilungsleiter Zellulare Metallische Werkstoffe | Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM

Kurzbeschreibung des Webinars:

Das Fraunhofer ISIT präsentiert ein neues, patentiertes Verfahren zur Fertigung und Integration dreidimensionaler Mikrokomponenten auf Wafer-Level. Vielzählige Fertigungsparameter ermöglichen die Erzeugung von Mikrokomponenten mit definierten magnetischen, thermischen, optischen und elektrischen Eigenschaften und frei gestaltbaren Geometrien von wenigen zehn bis tausenden Mikrometern. Ein zentraler Prozess des pulverbasierten Verfahrens wurde vom Fraunhofer IFAM, Institutsteil Dresden, erntwickelt, das über langjährige Expertise in der Pulvermetallurgie und auf dem Gebiet poröser metallischer Werkstoffe verfügt. Das IFAM präsentiert Möglichkeiten der Charakterisierung von pulverförmigen Werkstoffen und porösen Strukturen unter anderem mit akkreditierten Verfahren. Ein zum Patent angemeldetes Multifrequenz-Verfahren zum Transport und zum gleichmäßigen Dosieren von Feinstpulvern wird vorgestellt, das aktuell zur Befüllung von Kavitäten auf Silizium-Wafern genutzt und weiterentwickelt wird.

 

Um sich zum Webinar anzumelden, tragen Sie bitte Ihren Namen, die Firma und Ihre E-Mail-Adresse ein. Als Plattform verwenden wir GoToWebinar. Sie können an unserer Sitzung mit einem PC, Mac oder Mobilgerät (App erforderlich) teilnehmen.

 

Link zur Anmeldung.

21.10.2020, 11 Uhr - Anwendungen und Use Cases der Pulvertechnologie

Referenten:

• Prof. Dr. Holger Kapels, Geschäftsfeldleiter Leistungselektronik & Gruppenleiter Hocheffiziente Leistungstransistoren  | Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT

• Dr. Björn Gojdka, Gruppenleiter Agglomerierte Mikrosysteme | Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT

• Malte Päsler, wissenschaflticher Mitarbeiter | Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT

• Gastreferent | Fraunhofer IZM

 

Link zur Anmeldung.

28.10.2020, 14 Uhr - Rapid Prototyping: How To Satisfy Your Customer in 24h

Referenten:

• Marius Strack | VP Operations @ UniverCell

Kurzbeschreibung des Webinars:

Von neuen Ideen zum fertigen Prototyp binnen 24h

In unser immer rasanter werdenden Welt sind schnelle Anpassungen an spezielle Kundenbedürfnisse essentiell, um sich vom Wettbewerb zu differenzieren. Bei der Vielzahl von Prozessen im produzierenden Gewerbe ist das dabei nicht leicht. Oft wurde verlernt, „einfach mal zu machen“. In diesem Webinar geben wir drei konkrete Tipps, wie man Kunden mit maßgeschneiderte Lösungen innhalb kürzester Zeit für sich begeistern kann.

 

Link zur Anmeldung.  

11.11.2020, 14 Uhr - NEW 4.0

Referenten:

• Georg Pangalos | Fraunhofer-Institut für Siliziumtechnologie ISIT

 

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Lesen Sie unsere Beiträge des TechBlogs des Fraunhofer ISIT

Abonnieren Sie unser Newsletter und bleiben Sie auf dem neusten Stand!

Fraunhofer ISIT
@ Social Media

Connect & Follow Us: